• Français
  • Deutsch

Gründungsgeschichte

Winter 2013

Drei junge Eltern auf der Suche nach einer bilingualen Kita für ihre Kinder, lernen sich auf einer Informationsveranstaltung einer Kita in Neukölln kennen.

Da die Wartelisten lang und die Plätze rar sind, beschliessen sie, gemeinsam eine deutsch-francophone Kita zu gründen. Das ist der Beginn des Abendteuers „Horizon“.

Januar-Februar 2014

Ein Verein, Horizon e.V. wird gegründet, die Rechtsform, die es ermöglicht, das Kitaprojekt voranzutreiben.

Die administrativen Schritte mit den Behörden werden eingeleitet.

Eine Infoveranstaltung wird organisiert, um neue Eltern für das Projekt des Kita-Aufbaus zu begeistern, und ihren Kindern einen Platz in einer bilingualen Kita zu verschaffen.

Frühjahr 2014

Die Liste der Eltern wird konkret. Arbeitsgruppen werden gebildet: Fundraising, Pädagogisches Konzept, Personalbeschaffung…

Parallel zeitigen die verschiedenen Anstrengungen zur Geldbeschaffung erste Ergebnisse.

Geeignete Räumlichkeiten wurden in der Warthestraße gefunden. Der Mietvertrag ist im Mai unterzeichnet, die Umbauarbeiten können bald stattfinden!

Juni-Juli-August 2014

Endlich beginnt der Umbau, es bleibt nicht mehr viel Zeit, um die Kita pünktlich zum Schuljahresbeginn zu eröffnen.

Die Eltern werden aktiv und beteiligen sich an den Bauarbeiten.

Auch das pädagogische Team steht inzwischen.

September 2014

Die Kita hat erfolgreich den Besuch der verschiedenen Kontrollinstanzen bestanden (Kitaaufsicht, Brandschutz…).

Die Genehmigung zur Eröffnung ist am 8. September 2014 erteilt, am 9. September ist die Kita offiziell eröffnet! Die ersten Kinder beginnen ihre Einführungszeit.